Ruhe bewahren, wenn

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer

Wir für Ihre Sicherheit im Betrieb! Als Schulung bei Ihnen vor Ort!
Um sowohl für Ihre Mitarbeiter, als auch Ihre Kunden, die Sicherheit zu gewährleisten, regelt die DGUV die notwendige Anzahl der betrieblichen Ersthelfer. Bereits ab zwei versicherten Mitarbeitern muss ein Ersthelfer ausgebildet werden. Wir stehen den Unfallversicherungsträgern hierbei zur Verfügung. Als ermächtigte Stelle der gesetzlichen Unfallversicherungsträger statten wir Ihre Mitarbeiter mit dem notwendigen Knowhow aus. Dabei verwenden wir so viel Theorie wie nötig und so viel Praxis wie möglich. In unseren immersiven Trainings, durchgeführt von erfahrenen Rettungsdienstmitarbeitern, sind Sie mittendrin statt nur dabei und verinnerlichen in realitätsnahen Notfall-Szenarios die Handgriffe, die man braucht, um erfolgreich Leben zu retten. Immer mit dem Fokus, die Faszination des Teilnehmers zu wecken.

Die Kosten für die Ausbildung Ihrer Mitarbeiter trägt (i.d.R.) ihr zuständiger Unfallversicherungsträger. (BG oder Unfallkasse)
Bitte informieren sie sich bei diesem vorab über die Kostenübernahmemodalitäten.

Liegt die letzte Erste Hilfe Ausbildung ihrer Mitarbeiter nicht länger als 2 Jahre zurück, bieten wir Ihnen auch das Kursformat „Fortbildung für betriebliche Ersthelfende“ mit 9 UE an. Es erfolgt dabei eine etwas abgewandelte Themenauswahl um das Ausbildungsprogramm spannend und informativ zu halten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Deutschen Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) unter www.dgvu.de/fb-erstehilfe

Ausbildung betr. Ersthelfer

Die Ausbildung findet in Ihrem Betrieb zu einem vereinbarten Termin statt.

Alternativ finden Sie auch aktuelle Termine in unserem Kurskalender.

  • Auffrischung betrieblicher Ersthelfer
  • Fortbildung für betriebliche Ersthelfer
  • Personen, die mit Sicherheitsaufgaben betraut werden sollen
  • Trainer
  • Sportvereine
  • Privatpersonen
  • Führerscheinanwärter

Die Kursdauer beträgt 9 UE (á 45 min.) und beinhaltet u.a. folgende Themen:

  • Absicherung von Unfallstellen
  • Notruf und Rettung von verletzten aus dem Gefahrenbereich
  • Wundversorgung und Erkennen von lebensbedrohlichen Blutungen
  • Stabile Seitenlage und Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Maßnahmen bei Atem- und Kreislaufbedingten Störungen
  • Einsetzen eines AEDs (Automatisierter externer Defibrillator)
  • und vieles mehr…

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer
(auch als “Fortbildung für betriebliche Ersthelfer”)

ab 40,00€ p.P. Brutto

Lassen sie sich von uns kostenlos und unverbindlich ein Angebot erstellen. Unsere Mitarbeiter stehen für Fragen und Anregungen per Telefon oder eMail zur Verfügung. Nutzen sie hierzu auch gerne die Möglichkeit über unser Kontaktformular.

Vielen Dank

für Ihre Anmeldung. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Kursteilnahme bestätigen.